Our mascot
Our logo

11.11.2017 20:00 AMEWU / MATONDO

Montag, 21.09.2020

**English version below**

Selbstbewusstsein, Selbstkritik, Wut und Reflexion. Die Musik des Rappers Amewu, der als einer der besten Live-MCs Deutschlands gilt, ist geprägt von seiner Heimatstadt Berlin. Hip-Hop verbindet er mit Grime und Dubstep für seine temporeichen Rhymes. Rap bedeutet fur ihn, etwas zu verändern, auch wenn man selbst der Veränderung bedarf. Das ist das Motto seiner Musik.

Der Rapper Matondo ist Berliner und bezeichnet seine Stadt als die größte seiner Inspirationsquellen. Seine sozialkritischen Texte berichten von dem, was in der Politik gerne übersehen wird. Am Ballhaus Naunynstraße war Matondo bereits mit der Produktion der akademie der autodidakten One Day I Went to *idl auf der Buhne. Mit seiner Musik zeigt er, wo die Ursprünge der Rapmusik für ihn liegen ‒ in der politischen Spannung.

Eine Bühne, ein Abend: Im Ballhaus Naunynstraße sind die beiden Rap- Künstler Amewu und Matondo im Rahmen des Festivals Republik Repair zu sehen.

News-Archiv