Our mascot
Our logo

22.02.2015 15:00 Beyond the Maps - African Resistance Against Colonial Power (im fsk-Kino)

Donnerstag, 01.10.2020

1955 steht Ghana kurz vor der Unabhängigkeit. Kwesi Atta Bosomefi, in dessen Persönlichkeit sich die koloniale Erziehung deutlich zeigt, bevorzugt Quincy Arthur Bosomfield genannt zu werden. Er schafft es, in der Kolonialverwaltung zum Bezirksbeauftragten aufzusteigen und zur neuen schwarzen Elite anzugehören. Er glaubt dafür allerdings seine afrikanischen Wurzeln verleugnen zu müssen und demütigt sogar seine eigene Mutter, bis ihm schließlich Selbstzweifel kommen. Er begibt sich auf den Weg sich selbst wieder zu finden.

„You know, we cannot actually move forward if we don’t look back to see what has affected us. Why are we behaving the way we are behaving today? How did we start?”

–Kwaw P. Ansah

Heritage Africa ist Gewinner des Hauptpreises beim FESPACO Film Festival 1989.

Im Anschluss Publikumsgespräch mit Peggy Piesche.

Beyond the maps findet im Rahmen des Themenschwerpunktes We are tomorrow – Visionen und Erinnerung anlässliche der Berliner Konferenz von 1884 statt. Die Reihe widmet sich Filmproduktionen verschiedener Genres, die sich sowohl mit dem Widerstand gegen den europäischen Kolonialismus auf afrikanischem Boden, als auch mit der Konferenz an sich beschäftigen. Neben Filmvorführungen gibt es Publikumsgespräche mit den Filmschaffenden und eingeladenen Expert_innen.

Tickets (7€) nur im fsk-Kino, Reservierungen unter Tel: 030 6142464

News-Archiv