Our mascot
Our logo

20.11.2017 20:00 BLACK MASCULINITIES

Dienstag, 29.09.2020

**English version below**

Was bedeutet Self-Care für Schwarze Männer in Berlin? Können Selbstrepräsentationen Schwarzer Männlichkeiten wie die Inszenierung von Walking Large am Ballhaus Naunynstraße oder der Film Moonlight Räume der Heilung für Schwarze Männer öffnen?

Die vertrauliche Diskussion unter Schwarzen Männern will gegenseitige Unterstützung innerhalb Berlins vielfältiger Schwarzer Community fördern und ermutigt zum intergenerationellen Austausch; insbesondere hinsichtlich der Kenntnisse und Wege, Positionen für Reparationen zu erweitern.

Öffentliche Diskussion mit Jasco Viefhues (Filmemacher), Toks Körner (Walking Large), Noah Hofmann (Black Table of Regulars), Michael Goetting (Autor), Isaiah Lopaz (Künstler), Atif Mohammed Nor Hussein (Regisseur), Bino Byansi Byakuleka (Autor), Christophe Linéré (Kostümbildner, Tänzer), Musa Okwonga (Autor).

News-Archiv