Our mascot
Our logo

25.02.2016 20:00 Expanded Piano

Samstag, 19.09.2020

Das Klavier bietet mit seinem Umfang von acht Oktaven und großer Varianz bei Anschlag, Dynamik, Rhythmus und Artikulation eine extreme musikalische Bandbreite. Die Möglichkeiten zur Klangerzeugung wurden in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder neu ausgelotet, etwa mit den Werken für „präpariertes Klavier“ von John Cage in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Parallel dazu hat die Entwicklung der Aufnahmetechnik im Verlauf des 20. Jahrhunderts unsere Hörperspektive verändert: Klaviermusik weitab vom Konzertsaal ist längst alltäglich geworden. Der Komponist und Pianist Stavros Gasparatos bringt in Expanded Piano diese beiden Aspekte zusammen: sein Klavierspiel löst neben dem akustischen Tastenanschlag zuvor programmierte elektronische Soundmodule aus, wodurch der Klangraum bis zu den Grenzen des Saales erweitert wird. Die Zuhörenden blicken gleichsam in ein akustisch-elektronisches Vergößerungsglas und erleben das Klavier als ein ganz neues Instrument.

News-Archiv