Our mascot
Our logo

04.01.2015 15:00 Beyond the Maps - African Resistance Against Colonial Power (Filmreihe im fsk-Kino)

Montag, 30.11.2020

Haile Gerima widmet sich mit seinem Film einem außerhalb Afrikas weitgehend unbeachteten Kapitel der afrikanischen Kolonialgeschichte. Während sich die führenden Kolonialmächte England, Frankreich und Italien um die Aufteilung des afrikanischen Kontinents streiten, triumphiert Äthiopien 1896 in der Schlacht von Adua. Äthiopien besiegt die Kolonialmacht Italien und erlangt damit wieder seine Unabhängigkeit. Deshalb hat der Sieg der Äthiopier über die logistisch weit überlegene Armee Italiens nicht nur ihr Nationalbewusstsein nachhaltig geprägt, sondern er markiert zugleich einen Wendepunkt in der Geschichte der Kolonialisierung des ganzen Kontinentes. Adua wurde zu einem Symbol für alle Unterdrückten in Afrika. Noch nach Generationen ist die Erinnerung an dieses Ereignis im Gedächtnis der Äthiopier lebendig.

Im Anschluss Publikumsgespräch mit Julian Tadesse, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Moderner Orient (ZMO)

Beyond the maps findet im Rahmen des Themenschwerpunktes We are tomorrow – Visionen und Erinnerung anlässlich der Berliner Konferenz von 1884 statt. Die Reihe widmet sich Filmproduktionen verschiedener Genres, die sich sowohl mit dem Widerstand gegen den europäischen Kolonialismus auf afrikanischem Boden, als auch mit der Konferenz an sich beschäftigen. Neben Filmvorführungen gibt es Publikumsgespräche mit den Filmschaffenden und eingeladenen Expert_innen.

Tickets (7€) nur im fsk-Kino, Reservierungen unter Tel: 030 6142464

News-Archiv