Our mascot
Our logo

30.11.2014 15:00 Beyond the Maps - African Resistance Against Colonial Power (Filmreihe im fsk-Kino)

Montag, 30.11.2020

Der Film Chronique des années de braise ist ein lyrisches Epos über die Ereignisse, die zum Ausbruch des algerischen Unabhängigkeitskampf 1954 gegen Frankreich führten. Der Film zeigt anhand ausgewählter historischer Ereignisse in mehreren Kapiteln, dass der 1. November 1954 ‒ Datum des offiziellen Beginns des Algerienkrieges ‒ die Kulmination eines langen Widerstandskampfes war, der bereits mit der gewaltsamen Landung der Franzosen am 5. Juli 1830 begann: Der arme Bauer Ahmed verlässt sein Dorf und zieht in die Stadt wo er den irrwitzigen Visionär kennenlernt und auch mit dem Elend und der kolonialen Ungerechtigkeit konfrontiert wird.

M. Lakhdar-Hamina: „Mit diesem Film hatte ich das Bedürfnis zum ersten Mal zu erklären, wie es zum Algerienkrieg gekommen ist.Diese Revolte, aus der die algerische Revolution erwuchs, war nicht nur eine Revolte gegen den Kolonisator, sondern gegen die Bedingungen menschlicher Existenz.“

Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 1975.

Im Anschluss Publikumsgespräch mit Hassouna Mansouri (Niederlande)

Beyond the maps findet im Rahmen des Themenschwerpunktes We are tomorrow – Visionen und Erinnerung anlässlich der Berliner Konferenz von 1884 statt. Die Reihe widmet sich Filmproduktionen verschiedener Genres, die sich sowohl mit dem Widerstand gegen den europäischen Kolonialismus auf afrikanischem Boden, als auch mit der Konferenz an sich beschäftigen. Neben Filmvorführungen gibt es Publikumsgespräche mit den Filmschaffenden und eingeladenen Expert_innen.

Tickets (7€) nur im fsk-Kino, Reservierungen unter Tel: 030 6142464

News-Archiv