Our mascot
Our logo

09.09.2016 19:00 Homecoming Queenz

Samstag, 28.11.2020

GEÖFFNET AN SPIELTAGEN VON 17:30 – 22:30 UHR MIT AUSNAHME DER VORSTELLUNGSZEITEN
Die Videoarbeit Homecoming Queenz ist die Dokumentation einer Performance, die Elias Wakeem zusammen mit einer Freund*in machte, als die beiden von Stockholm nach Tel Aviv zurückkehrten. Im Zentrum der Videoarbeit stehen Fragen, die sie als Drag Queens aufwerfen: Wie wird es vom Sicherheitsapparat des Staates wahrgenommen, wenn in einem öffentlichen Transit-Raum eine bewusst inszenierte Cross-Dressing-Aktion unsere Identitäten verändern und verschwimmen lässt? Macht es uns sichtbar, wenn wir eine bestimmte Identität annehmen und diese mit einer anderen verbinden, um Grenzen in Frage zu stellen? Wie werden wir an einem angeblich demokratischen Ort behandelt, der behauptet, LGBTQI freundlich zu sein? Die beiden Protagonist*innen filmen sich gegenseitig mit ihren Handys ‒ vom Moment des Umkleidens bis zum Verlassen des Flughafens. Die zehnminütige Videoarbeit zeigt alle Facetten der Realität. Mit voller Kraft geben sie Kontra ‒ in der Performance und im echten Leben.

Video, 2013, 10 Min.

News-Archiv