Our mascot
Our logo

19.03.2016 22:00 Konzert: Anka Gnoth & Band

Mittwoch, 23.09.2020

Stille ist Anka Gnoths Stärke – sie kontrastiert ihre sanfte, aber klare Stimme und ist das Hauptthema ihres zweiten Albums Silence you. „Stille dich“ empfiehlt sein Titel bestimmt und seine Lieder kommen vom Meeresgrund, entstanden in blauen Stunden und aus der unverwechselbar leisen Atmosphäre der Ostseeinsel Hiddensee. Der Moment vor der ersten Note, wenn man das Licht, die Elektrizität eines Raumes hören kann, aus dem wächst „Silence you“, auf den gründet es sich und erinnert dabei bis zum Ende an die anfängliche Spannung.
Beeinflusst von Naturgeräuschen, sonderbaren Eigenklängen von Worten und dem weitläufigen Farbspektrum zwischen Gegensätzen, spinnt Anka nun offener denn je ihre Stücke. Dabei steht der Text im Zentrum. George Donchev begleitet Anka stets am Kontrabass. Manchmal kommt ein musikalischer Gast hinzu, diesmal Joe Smith an Schlagzeug und Perkussionsinstrumenten. Zusammen kreieren sie sakrale Klangteppiche auf denen Anka andächtig ihre Worte ausbreitet. Manchmal erinnert das an Jazz, zuweilen an Chanson und Spoken Word Performance. Was dem Publikum bleibt ist ein eklektischer Mix aus dichterischem, gesanglichen und kompositorischen Können, sowie Freude an experimentierfreudigen Arrangements.

News-Archiv