Our mascot
Our logo

09.02.2015 20:00 Konzert: Cremildo de Caifaz

Mittwoch, 23.09.2020

Cremildo de Caifaz ist Jazz-Gitarrist und Komponist aus Maputo, Mosambik. Er kam als Teenager in die DDR und entwickelte einen einzigartigen Stil des Gibson-Jazz-Gitarrenspiels mit unkonventioneller Spiel- und Fingertechnik. Er spielte als Lead-Gitarrist bei den Größen der südafrikanischen Musikszene, so zum Beispiel mit Simphiwe Dana „Makwehru“ und Virginia Muwesha.

Cremildo de Caifaz lebt in Berlin und hat hier auch sein Solo-Album Ciconia ‒ Ciconia (Storch) aufgenommen. Es ist eine musikalische Verarbeitung seiner Reise-Erfahrungen in Mosambik, Südafrika und entlang der afrikanischen Küste, das Marrabenta aus Mosambik mit internationalen Pop- und Jazz-Sounds verbindet. Dem Storch als Zugvogel, der lebenslang dem Sommer folgt und als Symbol für Fruchtbarkeit, Lebensfreude und Freiheit gilt, werden in Mosambik besondere Kräfte nachgesagt.

News-Archiv