Our mascot
Our logo

12.10.2016 20:00 Lorna Washington - surviving probable losses

Mittwoch, 30.09.2020

– english & portuguese version below –

Als Dragqueen in der schwullesbischen Szene Rio de Janeiros ist Lorna Washington bekannt für seine Vielseitigkeit, Eleganz und kontroversen Ansichten. In den 1980er und 90er Jahren schrieb er Geschichte in legendären Nachtclubs, auf verschiedensten Bühnen von New York bis Hawaii. Sein Einsatz für LGBT*IQ-Rechte und die Aufklärung über HIV haben ihm außerdem eine Ehrung durch die Stadt Rio eingebracht. Jenseits des Rampenlichts zeigt der Film einen Alltag, der nicht weniger
spannend ist. Lorna lebt in einem Wohnprojekt im Vorort Engenho da Rainha. Er fährt zur Arbeit in den Saunas und kämpft mit Gesundheitsproblemen aufgrund derer er die High Heels, aber niemals den Hüftschwung aufgab. Es ist die einzigartige Geschichte eines Künstlers, der seine Tragödie in eine große Komödie verwandelt hat.

Im Anschluss: Publikumsgespräch mit den Regisseuren, moderiert von Simon(e) J. Paetau.

Brasilien 2016 / 48 min / Documentary / OmeU

News-Archiv