Our mascot
Our logo

21.10.2017 18:00 WE RETURNED THE BURDENS THAT WE BORE…

Freitag, 25.09.2020

Mit We Returned the Burdens That We Bore to Their Rightful Owners, Having Realized That We Never Owed Them a Thing antwortet Isaiah Lopaz auf den zehnten Punkt des Forderungskataloges der karibischen Staaten (CARICOM): SCHULDENERLASS. Nicht die monetäre Schuld im postkolonialen Machtgefüge steht dabei im Zentrum seiner Collagen, sondern der hiesige Alltag: Seine zehnteilige Reihe von Mixed-media-Arbeiten ist ein bildlicher und fühlbarer Ausdruck der Zurückweisung einer „Schuldenbelastung“, die Schwarzen Körpern in der deutschen Gesellschaft immer neu auferlegt wird. We Returned the Burdens That We Bore… erlässt jegliche vermeintliche Schuld zur Selbstrechtfertigung, Erklärung oder Klarstellung. Fragen, die dazu auffordern, Schwarze Seinsweisen immer wieder zu rechtfertigen, brauchen nicht mehr beantwortet zu werden. Die Werke zelebrieren Differenz und zeigen als visuellen Ausdruck die Notwendigkeit der eigenen Sorge, des Selbstempowerments und der gemeinsamen Souveränität.

News-Archiv