Our mascot
Our logo
Dona Assisi

Dona Assisi

Die Tochter eines Persers und einer Schweizerin wurde 1987 in Zürich geboren, verbrachte aber einen Großteil ihrer Kindheit in Frankreich. 2006 begann sie ihr Informatikstudium an der Freien Universität Berlin, welches sie u.a. nach Brighton führte. Da sie sich aber zunehmend für das professionelle Erlernen des Tombakspielens interessierte, nahm sie Unterricht bei dem weltberühmten Trommler Mohammad Reza Mortazavi. Seit 2010 gibt sie Tombak-Unterricht und assistiert M.R. Mortazavi bei einigen Workshops, um u.a. den Stil ihres Mentors weiterzugeben. Nebenher leistet sie Mitarbeit im Bereich der Bildgestaltung bei den diversen Panorama Projekten ihres Onkels, des Künstlers und Architekten, Yadegar Asisi. Für das Stück Mein Herz ist voller Hass ‒ und das liebe ich von Salome Dastmalchi leistete sie 2010 ihre erste Arbeit als Videokünstlerin.

Mitwirkung in: