Our mascot
Our logo
Erdal Yıldız

Erdal Yıldız

Erdal Yıldız wurde in Tunceli, Türkei, geboren. Er debütierte 1999 gleich mit mehreren Filmen im Kino: Seine Rollen in Aprilkinder, Lola & Bilidikid, Finlandia und Freunde machten Erdal Yıldız zu einem anerkannten Darsteller des deutschen Films. Daneben wirkte er an zahlreichen Kurzfilmen und Fernsehproduktionen mit, wie etwa den beliebten Eva Blond -Folgen und einigen Tatort -Folgen. Auf der 55. Berlinale war er im Februar 2005 im Wettbewerbsbeitrag, One day in Europe, zu sehen. 2006 spielte er in Dogville in der Theaterfabrik Hamburg unter der Regie von Nils Daniel Finckh. Im Herbst 2008 ist Erdal Yildiz in der Soko Leipzig -Sonderfolge Istanbul Connection zu sehen.

Mitwirkung in: