Our mascot
Our logo
Naê Selka de Paiva

Naê Selka de Paiva

Naê Flor Selka de Paiva kennt das Ballhaus Naunynstraße schon seit sie ein Baby war. Als Kleinkind besuchte sie immer den Drachen, der bis zur Sanierung auf dem Dachboden lebte. Inzwischen ist der Drache ausgezogen und Naê ist groß genug, um selber Theater zu machen, auch wenn sie auf der Bühne immer Schmetterlinge im Bauch hat. Sie findet, Theater soll Spaß machen, es ist aber auch gut, wenn man etwas dabei lernt. Zum Bespiel neue Spiele oder eine Choreografie. Die Zuschauer könnten dabei auch etwas lernen, über die Performerinnen oder sie sehen Spiele und Choreografien, die sie noch nicht kennen.

Mitwirkung in: