Our mascot
Our logo
Rebecca Korang

Rebecca Korang

Rebecca Korang ist eine performative Künstlerin aus Berlin. Sie studierte Tanz an der Kingston University in London.

Nachdem sie 2017 zurück nach Berlin zog, fing sie an freiberuflich als Tänzerin, Performer und Choreografin, sowie in Teilzeit als Straßensozialarbeiterin, zu arbeiten. 2018 initiierte sie zusammen mit Theaterpädagogin Grace Holme ein Community-Tanztheaterprojekt namens Utopia Now Theater, für das sie eine Förderung vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung bekam. Das Projekt resultierte in die Produktion einer Screen Dance Documentary, die momentan in der Post-Produktion steckt. 2019 begann Rebecca Korang den Kunstbereich auf dem African Food Festival zu kuratieren, mit dem Ziel Künstler*innen aus Afrika und der Diaspora in Berlin zu vernetzen. Sie ist in involviert in einem Community-Tanztheaterprojekt in Accra, Ghana, und arbeitet darauf hin künstlerisch zwischen Berlin, Accra und London zu arbeiten.

Mitwirkung in: