Our mascot
Our logo
Tuleka Prah

Tuleka Prah

Dr Tuleka Prah is the creator of My African Food Map, a growing archive of the most popular recipes from around the African continent. She is a videographer, writer and editor based in Berlin, and her interest in society, history and memory ‒ with a focus on Black experiences within these ‒ is always reflected in her work.

Using video and carefully cataloguing the steps each dish takes, Tuleka is developing My African Food Map into the trusted collection of African recipe content that she felt was missing.

When she is not working on the Food Map, Tuleka, through her series, MY AFRICAN FOOD FRIENDS, uses food as a catalyst for connecting and sharing through conversations about Black experiences in Europe.

She believes that the politics, accessibility and marketing around foods from the global Black kitchen needs to shift, so that this rich and dynamic world we are not seeing enough of in our cities and our popular media, can become as internationally familiar as, say, Italian food.

***************

Dr. Tuleka Prah ist die Gründerin von „My African Food Map“ (Meine afrikanische Food-Karte), einem wachsenden Archiv der beliebtesten Rezepte aus dem gesamten afrikanischen Kontinent. Das Interesse der in Berlin lebenden Videofilmerin, Autorin und Redakteurin an Gesellschaft, Geschichte und Erinnerung ‒ mit dem Schwerpunkt auf Schwarzen Erfahrungen ‒ spiegelt sich stets in ihrer Arbeit wider. Mithilfe von Videos und einer sorgfältigen Auflistung der Arbeitsschritte, die für jedes Gericht zu machen sind, entwickelt Tuleka „My African Food Map“ zu der glaubhaften Sammlung afrikanischer Rezeptinhalte, die ihrer Meinung nach bisher fehlte.

Wenn sie nicht gerade an der Food Map arbeitet, nutzt Tuleka in ihrer Serie „MY AFRICAN FOOD FRIENDS“ (Meine afrikanischen Food-Freunde) das Essen als Anlass, um Kontakte zu knüpfen und Gespräche über Schwarze Erfahrungen in Europa zu führen.

Sie glaubt, dass sich die Politik, Zugänglichkeit und Vermarktung von Nahrungsmitteln der globalen Schwarzen Küche ändern muss, damit diese reichhaltige und dynamische Welt, von der wir in unseren Städten und populären Medien kaum etwas zu sehen bekommen, so international bekannt und vertraut wird wie etwa italienisches Essen.

Mitwirkung in: