Our mascot
Our logo
Performance

DIMSUMIFICATION

BUSY BODIES ‒ ASIAN FILM FESTIVAL BERLIN 2017

Der Name Dimsumification ist Programm. Wie vielleicht bekannt – oder vielleicht auch nicht (shame on you) – sind Dimsum unterschiedliche kleine Speisen. Die Mannigfaltigkeit des Dimsum spiegelt die verschiedenen regionalen Spezialitäten Chinas wider. Ähnlich verschieden sind auch die Erfahrungen und Realitäten der Asiat*innen und Asiatischen Deutschen in Deutschland. Um tatsächliche Diversität auf deutschen Bühnen sichtbar und erfahrbar zu machen, versammelt Dimsumification junge Asiatisch-Deutsche Schauspieler*innen, Musiker*innen, Tänzer*innen, Autor*innen und Künstler*innen. Sie sampeln, überarbeiten, verfremden und persiflieren gesammelte Erlebnisse und Geschichten aus ihrer Lebenswelt und bringen diese gemeinsam auf die Bühne.

Mit echter Diversifizierungsgarantie à la Dimsum!

Mit dabei sind unter anderem Nghi Le (Leipzig), Dan Thy Nguyen (Hamburg), Marie Yan (Berlin) und Vina Yun (Berlin/Wien).