Our mascot
Our logo
Musik

HOPE

Konzert von Defne Şahin

Nächste Aufführung:

  • Freitag, 26.04.2024, 20:00
    Eintritt: 14€ / 10€ Tickets

“Hope is the thing with feathers“ – so überschrieb die US-amerikanische Schriftstellerin Emily Dickinson eines ihrer Gedichte. Sie hatte sich von ihren Zeitgenossen radikal abgekehrt, um in ihrer Sprache lyrische Welten zu entwerfen. Im aktuellen Album Hope tritt die Sängerin und Komponistin Defne Şahin mit dieser Wegbereiterin der modernen nordamerikanischen Lyrik in Dialog. Es ist ein Austausch über die Zeiten und Orte hinweg.

Defne Şahin hat ihrem neuen Album die Worte Emily Dickinsons voran- gestellt: “This is my letter to the world, that never wrote to me.“ Und so gibt es nun zwei Briefe an die Welt, von Emily Dickinsons und von Defne Şahin. In beiden drückt sich die Sehnsucht nach Resonanz und Veränderung aus. Beide sind angetrieben von der Suche nach einer neuen Sprache und einem anderen Klang – nach einem Klang, der die Hürden, die Frauen in den Weg gestellt werden, überschreitet und neue Räume öffnet.

Defne Şahin ist im Jazz, im Pop und in der türkischen Musik gleicher- maßen zuhause und verbindet in einzigartiger Weise Lyrik und Musik, Sprache und Gesang. Bereits für ihr Debütalbum Yaşamak (2011) vertonte sie Lyrik vom Nâzım Hikmet, für ihr Album Unravel (2016) Gedichte von William Shakespeare – nun übersetzt sie ihren intimen Dialog mit der Dichterin Emily Dickinson in einen Austausch mit dem Publikum: Gemeinsam mit ihrer Band präsentiert sie ihr neues Album im Ballhaus Naunynstraße.