Our mascot
Our logo
Abolore Sobayo

Abolore Sobayo

Abolore Sobayo ist der kreative Kopf und Eigentümer von Ore Apparels,
einem in Lagos (Nigeria) ansässigen Unternehmen mit jahrelanger
Erfahrung und Engagement in den Bereichen Mode und Kunst. Sein
Studium mit dem Hauptfach Malerei am Yaba College of Technology
(Lagos, Nigeria) schloss der in Lagos geborene Künstler und
Modedesigner mit einem staatlichen Diplom (Higher National Diploma,
HND) ab. 2006 erreichte er den ersten Platz bei der Nigerian Fashion
Show, und im Laufe der Jahre kleidete er einige der bekanntesten
nigerianischen Showgrößen ein; darunter LAGBAJA, 9ICE, TUNDE
KELANI, KUNLE AYO, D’BANJ, ASA, MODE 9, ADEWALE AYUBA, um nur
einige zu nennen. Darüber hinaus war er offizieller Kostümbildner der von
Segun Adefila geleiteten renommierten Tanz- und Theatergruppe Crown
Troupe of Africa. Aktuell ist Abolore Sobayo offizieller Kostümbildner des
nigerianischen Choreographen und Tänzers Qudus Onikeku und als
solcher u.a. im Rahmen von Projekten wie QADDISH; EVERY WOMAN (in
Zusammenarbeit mit Omonor Shomolu); AFRICAMAN ORIGINAL; CITY OF
MAN, CITY OF GOD (in Zusammenarbeit mit Dayo Liadi, allg. bekannt unter
dem Namen Ijodee) und IWA L’EWA tätig.

Mitwirkung in: