Our mascot
Our logo
Caritia Abell

Caritia Abell

Caritia is a Berlin based queer, artist, sex educator, activist, and warrior (self identifying) of Afro-Caribbean decent with 18+ years of professional and personal experience exploring the topics of fear, change, consent, communication, and setting boundary in relation to the body, within the frame of BDSM and sexuality. Her work is multi faceted and can be seen in the media of film, photography and theatre. Caritia’s R.A.C.K (risk aware consensual kink) advocacy helps those who choose to

work with her, find the space to own their journey of self empowerment. Caritia’s methods for sharing knowledge are through her workshops, coaching, and experience sessions, which she offers to all genders and human constellation.

********************

Caritia ist eine in Berlin lebende Queer, Künstlerin, Sex Educator, Aktivistin und Kämpferin schwarz-karibischer Herkunft (Selbstidentifikation) mit mehr als 18 Jahren persönlicher und professioneller Erfahrung im Erforschen der Themen Angst, Konsens, Kommunikation und Körpergrenzen setzen im Rahmen von BDSM und Sexualität. Ihre Arbeit ist facettenreich und in den Medien Film, Fotografie und Theater zu sehen. Caritias Befürworten von R.A.C.K (risk aware consensual kink – risikobewusster, einvernehmelicher Kink) hilft denjenigen, die sich entscheiden mit ihr zu arbeiten, den Raum zu finden, um sich ihre eigene Reise der Selbstermächtigung anzueignen.

Caritias Methoden, um Wissen zu teilen, sind ihre Workshops, Coaching, Erfahrungssessions, welche sie allen Gender und menschlichen Konstellationen anbietet.

Mitwirkung in: