Our mascot
Our logo
Tanz

Dance for sale

Ein Tanzprojekt von Grupo Oito

12.9.2015, 20 Uhr / 13.9.2015, 19 Uhr / 14. & 15.9.2015, 20 Uhr

(für diese Vorstellung gilt die tanzcard)

Dance for Sale untersucht die Räume zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten, zwischen Subventions- und Marktlogik. Dabei nimmt das Stück Tanz als Produkt und das „Geschäft mit der Kunst“ in den Fokus. Wo ist Tanz verortet? Wer entscheidet, was gezeigt wird? Welche Stadien muss ein Stück durchlaufen, bevor es öffentlich gezeigt wird? Was kostet ein Tanz?

Seit 2006 erforscht das unabhängige Tanzkollektiv Grupo Oito in seinen Projekten die Beziehungen zwischen Individuum und Gesellschaft. Inspiriert vom alltäglichen Leben, bilden „Identitäten“ dabei einen Referenzpunkt. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Goethe-Institut Kenia war die Gruppe im Juni 2015 für einen Workshop und zwei Vorstellungen in Nairobi und hat gemeinsam mit kenianischen Tänzer*innen eine Version des Stückes erarbeitet, die sie nun auch am Ballhaus zeigt.