Our mascot
Our logo

09.11.2017 20:00 ARCHIVES AS ACTIVISM: SANKOFA BRD / SANKOFA DDR

Dienstag, 29.09.2020

**English version below**

Wir gehen immer davon aus, dass alles schon irgendwie von irgendwem dokumentiert wird. Irgendwer hatte doch Fotos gemacht, irgendwer hatte doch Protokoll geschrieben. 25 Jahre später liegen die Protokolle dann längst im Altpapier oder in einem Karton bei der Ex im Keller. Der Spoken-Word-Künstler und Publizist Philipp Khabo Koepsell hat sich der Arbeit gewidmet, Flyer für Poetry-Events, Dancehall-Partys, Community-Picknicks, Programmbroschüren für antirassistische Workshops, Zeitungsartikel, öffentliche Briefe, Tätigkeitsberichte von inzwischen aufgelösten Vereinen, Black-History-Month-Programme aus den 1980er und 90er Jahren zu sammeln und aufzubereiten. In der Paneldiskussion spricht er mit den Afro-Pionierinnen Katharina Oguntoye und Ricky Reiser über die Rolle von Archiven für die Schwarze Community, die Leidenschaft des Sammelns und die Zukunft der Selbstaneignung von Vergangenheit.

News-Archiv