Our mascot
Our logo

22.10.2011 20:00 Aşk, Mark ve Ölüm

Sonntag, 20.09.2020

Die lange Sound & Vision ‒ Nacht

Der Künstler Bülent Kullukçu und der Schriftsteller İmran Ayata entführen die Gäste mit Performance-Elementen, Text- und Soundfragmenten, dokumentarischem TV-Material, Schwarz-Weiß- und Farbfotos und vor allem mit vielen Hörbeispielen zu Rückschau und Ausblick auf die besondere deutsch- türkische Geschichte in Deutschland seit dem Anwerbeabkommen. Auf dieser Reise begegnen uns Revolte und Rebellion, Arbeiterlieder, „Türkenmelodie“ und „Deutsche Freunde“, Köln Radyosu, schrille Hochzeitsmusik, Identitätsterror sowie Groove und wahrscheinlich noch viel mehr. Im Anschluss an die Bühnenshow laden Ayata und Kullukçu zum Kanak-Clubbing ein.

Aşk, Mark ve Ölüm ist der Titel eines Songs von Ideal aus dem Jahre 1982, Liedtext von Aras Ören.

News-Archiv