Our mascot
Our logo

14.09.2016 20:00 Atlas

Sonntag, 20.09.2020

– english version below –

Atlas ist eine Komposition der Desorientierung, entstanden in Folge des Gaza-Kriegs von 2014. Leyya Mona Tawil überlässt sich einer langen, taumelnden Drehbewegung, die sie zwangsläufig selbst aus der Bahn wirft und ihr die bewusste Kontrolle über die anschließenden Aktionen entzieht. Hier werden Risiken erfahrbar, die mit der Befreiung des Körpers von kolonialen und traumatisierenden Strukturen einhergehen. Die provokativen Bewegungs- und Klangstrukturen dieser Arbeit reihen sich ein in Tawils und Khourys experimentelle Ausdrucksform.

Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch auf English mit Leyya Mona Tawil (Tanz und Choregrafie) und Mike Khoury (Violine).

News-Archiv