Our mascot
Our logo

01.10.2011 20:00 Auslandstournee

Dienstag, 24.11.2020

D 1999, 91 Min.
Regie: Ayşe Polat
Mit: Hilmi Sözer, Özlem Blume, Özay Fecht
Eiszeit-Kino

Die elfjährige Şenay und der schwule Nachtclubsänger Zeki machen sich gemeinsam auf die Reise um Şenays Mutter zu suchen. Von Deutschland über Frankreich in die Türkei begleitet der Film die ungleichen Weggefährten bei ihren Abenteuern und Auseinandersetzungen mit Heimat, Exil und Fremdheit.

Vorfilm:

Ein Fest für Beyhan
D 1993, 25 min
Regie: Ayşe Polat
Mit: Berivan Kaja, İpek Gök, Matthias Pimpler, Füsun Demirel, Nurettin Şen, Sabinah Tanh Duc Ha
Die 19-jährige Türkin Beyhan ist auf der Reise. Sie ist von zuhause weggegangen. Auf der Suche nach etwas Neuem findet sie ich immer nur in der gleichen Landschaft wieder, von der aus sie gestartet ist. Erinnerungen und Träume vermischen sich so mit der eigentlichen Handlung, dass es keine Chronologie mehr gibt.
Aus dem Archiv der Int. Kurzfilmtage Oberhausen.

Anschließend Gespräch mit Ayşe Polat

Gegen die Leinwände

50 Jahre ‒ 50 Filme

Kuratiert von Tunçay Kulaoğlu

www.gegen-die-leinwaende.de

News-Archiv