Our mascot
Our logo

02.06.2016 20:00 Critical Moves: Latin American visual narratives

Donnerstag, 24.09.2020

In English

– English version below –

Critical Moves: Latin American Visual Narratives präsentiert Arbeiten von Künstler*innen der lateinamerikanischen Diaspora. Das Projekt setzt sich mit einer Reihe von Fiktionen und soziopolitischen Thesen über Lateinamerika auseinander, möchte Vorurteile in Frage stellen und mit dem Publikum diskutieren.
Das von Katerina Valdivia Bruch kuratierte Programm bringt Themen wie Exil und Erinnerungsvermögen, politischen Hip Hop, Diskriminierung und Stereotypen sowie den alltäglichen Kampf ums Überleben und prekäre Arbeitszustände zusammen. Im Ballhaus Naunynstraße werden vier Videos ‒ Tía Gladys (2014) von Juan-Pedro Fabra Guemberena, Ruido (2005 – 2010) von Yoel Díaz Vázquez, Video Portraits (2008) von María Linares und Dodgy (2012) von Elkin Calderón ‒ gezeigt und mit den vier Künstler*innen diskutiert.
Im Anschluss gibt es eine Party mit DJ Peoples. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zu feiern!

News-Archiv