Our mascot
Our logo

16.11.2014 15:00 Beyond the Maps - African Resistance Against Colonial Power (Filmreihe im fsk-Kino)

Samstag, 19.09.2020

Inspiriert vom gleichnamigen Roman vom nigerischen Schriftsteller Abdoulaye Mamani, ist Sarraounia ein Spielfilm-Epos in CinemaScope über Kollaboration und Widerstand zur Zeit der Invasion der europäischen Kolonisatoren, Ende des 19. Jahrhunderts, im heutigen Niger. Die Königin der Aznas, Sarraounia, muss allein den Widerstand gegen den brutalen Terror der französischen Kolonialtruppen aufnehmen, weil angrenzende Völker entweder keine Kampfbereitschaft zeigen oder gar mit Kolonialisten kollaborieren.

Med Hondo: „Wir dürfen nicht vergessen, daß diese kleine Zahl von Europäern sich mit Abertausenden von schwarzen Schützen umgab, mit Söldnern also, um diese Region Afrikas zu erobern. Die Macht der Kolonisatoren beruhte auch auf ihrem Geschick, die Kolonisierten zu spalten.

Bester afrikanischer Film (Etalon de Yennenga) FESPACO 1987.

Gezeigt mit freudlicher Unterstützung des Institut Français.

Beyond the maps findet im Rahmen des Themenschwerpunktes We are tomorrow – Visionen und Erinnerung anlässlich der Berliner Konferenz von 1884 statt. Die Reihe widmet sich Filmproduktionen verschiedener Genres, die sich sowohl mit dem Widerstand gegen den europäischen Kolonialismus auf afrikanischem Boden, als auch mit der Konferenz an sich beschäftigen. Neben Filmvorführungen gibt es Publikumsgespräche mit den Filmschaffenden und eingeladenen Expert_innen.

Tickets (7 €) nur im fsk-Kino, Reservierungen unter Tel: 030 6142464

News-Archiv