Our mascot
Our logo

06.05.2011 20:00 Glasstepsss

Mittwoch, 21.10.2020

15. Diyalog TheaterFest
Eine Performance über Zerbrechlichkeit
İlyas Odman, Istanbul

Glasstepsss ist eine Performance über die fragilen Schritte von Flüchtigen. Es entwirft einen Raum, in dem der Flüchtige bemerkt, dass alles, was er hat, zerfällt und sein gewohnter Blick die Welt nicht mehr erfassen kann. Obwohl dieser Raum nur verschwommen wahrgenommen werden kann, nähert sich der Flüchtige einem klaren Ende.

Zerbrechlich sind die Schritte der Flüchtigen, sie können jeden Augenblick die Füße des Gehenden zerschneiden, heißt es in der hinduistischen Schrift Bhagavad Gita.

Wie können wir mit einem anderen Menschen einen Weg beschreiten, wenn der gemeinsame Boden so fragil ist?

Die beiden Performer, İlyas Odman und Çağlar Yigitoğulları, bewegen ihre bloßen Körper über das dünnwändige Glas und lassen sich in Glasstepsss auf das Risiko ein, zu zerbrechen.

Dauer: 45 min

News-Archiv