Our mascot
Our logo

15.11.2014 21:00 Pan-African Groove Collective

Freitag, 25.09.2020

Das Pan­African Groove Collective mischt Afro­Beat, Highlife, R&B, M’Balax und Jazz und ist das groovende Ergebnis des Musikprojektes »1884«. Die achtköpfige Band setzt sich in ihrer Musik kritisch mit den historischen Ereignissen des Kolonialismus auseinander und erzählt von den großen und kleinen, den politischen und den privaten Auswirkungen, die die Teilung des Kontinents heute noch für Millionen von Menschen in Afrika hat. Die Musiker erinnern an diejenigen, die für die Freiheit afrikanischer Nationen eingetreten sind, korrigieren westliche Perspektiven auf Afrika und kommentieren die Grenzpolitik der EU. Gleichzeitig zitiert die Gruppe den Sound international bekannter afrikanischer und afro­diasporischer Musiker_innen der 70er­ und 80er­Jahre wie Fela Kuti und Bob Marley, die sich mit Fragen von (Post)Kolonialismus, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung auseinander­ setzten, sowie den Sound der südafrikanischen Anti­Apartheid Bewegung.

Im Anschluss laden wir Sie zu unserer Eröffnungsparty ein!

News-Archiv