Our mascot
Our logo

16.11.2017 20:00 PEPPERPOT

Sonntag, 20.09.2020

Pepperpot, süß, scharf, verschiedene Fleischsorten, das Eintopfgericht der indigenen Bevölkerung Guyanas steht für Familie und Fest. Hier, bei Republik Repair, ist es eine Podium Jam Session aus Musik, Poesie, Interviews, Klangcollage und bildender Kunst zu Fragen eines nachhaltigen, öffentlichen Gesundheitswesens.

Eine der zentralen Forderungen des Aktionsplans der karibischen Staaten (CARICOM) für Reparationen wird aufgegriffen und für den hiesigen Kontext adaptiert. Pepperpot stellt Mitwirkenden und Publikum die Frage: Wie gesund könnten wir alle sein, würde die medizinische Fachwelt die besonderen Erfahrungen Schwarzer Menschen anerkennen, allgemeiner: den sozialen, intersektionalen Druck stärker berücksichtigen und unterschiedliche Körper-, Gesundheits-, Schönheitsvorstellungen anerkennen und damit arbeiten?

Pepperpot hält sich nicht an traditionelle Diskussionsformate und bringt durch Kunst, Austausch und Erfahrung Körper und Geist ins Gleichgewicht.

Mit: MelodyMakeda (Movement Happenings), Peggy Piesche (Gunda-Werner Institut der Heinrich-Böll-Stiftung), Stefanie Lahya Aukange (One World Poetry Night), Melody LaVerne-Bettencourt (Künstlerin), Eben Louw (Reach Out), Zen Jefferson (Tänzer und Podcaster: An Hour of Power)

Moderiert von Maisha-Maureen Auma

News-Archiv