Our mascot
Our logo

09.09.2013 20:00 Plantation Memories

Dienstag, 27.10.2020

Mit seiner prägnanten Sprache und einem tiefgreifenden Stil hat Grada Kilombas Buch ‚Plantation Memories. Episodes of Everyday Racism‘ die Gewalt und das Trauma von Rassismus aufgedeckt. Nun kommt das Buch auf die Bühne.

Diese szenische Lesung in englischer Sprache ist eine Zusammenstellung von Episoden, in denen Alltagsrassismus in Form von kurzen psychoanalytischen Geschichten untersucht wird. Durch die unterschiedlichen Figuren bietet sie einen eindrücklichen und bewegenden Einblick in die Erfahrung von Rassismus, Entfremdung, Transformation und Empowerment.

Die Lesung findet auf Englisch statt und nach der Performance gibt es ein Gespräch mit den KünstlerInnen.

Grada Kilomba ist Autorin. Ihr bekanntes Buch Plantation Memories wurde auszugweise in verschiedene Sprachen übersetzt und sie ist für ihr literarisches Werk als eine der „Inspirierendsten Schwarzen Frauen Europas“ ausgezeichnet worden. Sie hat mehrere szenische Lesungen in London, Oslo und Berlin inszeniert und ist Professorin für gender studies an der Humboldt Universität Berlin.

News-Archiv