Our mascot
Our logo

12.03.2015 20:00 Queerness und Postkolonialismus

Sonntag, 27.09.2020

Das Stück Gritty Glamour wirft die Frage nach der Sichtbarkeit von queeren People of Color und Postmigrant*innen in unterschiedlichen Kontexten auf. Die Paneldiskussion möchte die Fragestellungen des Stückes aufgreifen und eine Debatte über Queerness, Postkolonialität und Neoliberalismus in Bezug auf Kunst, Politik und Performance weiterführen. Dabei werden aktuelle Diskussionen und Thesen über die Verknüpfung der Kategorien Gender und Sexualität mit Status, Klasse oder Migration ebenso thematisiert wie die Komplexität der Hetero- und Homogenitäten innerhalb von Queerness, besonders in Bezug auf queere People of Color und Schwarze in einer weißen und heteronormativ geprägten Mehrheitsgesellschaft.

Die Diskussion findet auf Englisch statt.

News-Archiv