Our mascot
Our logo

21.09.2016 20:00 The Wild Swans

Montag, 21.09.2020

– english version below –

Nach vierjährigem Schweigen kehrt die Braut von Palästina (Arouse Falasteen) zurück auf die Bühne. Raafat Hattabs neue Performance verknüpft Hans Christian Andersens Die wilden Schwäne mit der Symbolik seiner Bühnen-Persona: Arouse Falasteen; so wird auch die palästinensische Hafenstadt Jaffa genannt. Im Ballhaus Naunynstraße wird die Braut von Palästina ihre Stimme für die Menschenrechte erheben. Sie ist eine Geflüchtete im eigenen Königreich. Und ihr geht es um die Rettung derer, die verbannt wurden aus der Heimat – so wie bei Andersens Schwänen. Die Performance spricht vom Menschen, der in Unterdrückung lebt und vom menschlichen Bewusstsein, das bisweilen auch unter den widrigsten Umständen ungebrochen bleibt.

News-Archiv