Our mascot
Our logo

When Artists Refuse

https://ballhausnaunynstrasse.de/wp-content/uploads/2023/01/Quinsy-Gario_©Henry-Badeloe_ws-1-scaled.jpg

Vortrag von Quincy Gario

Die vielbeachteten Forderungen von ehemals kolonisierten Ländern zeigen Wirkung: Große ethnografische Museen ringen derzeit mit der Frage, was mit den Sammlungen geschehen soll, die durch koloniale Enteignung oder ungleiche Machtverhältnisse erworben wurden. Indem Quinsy Gario seine eigenen Reisen nach Deutschland, insbesondere nach Berlin und München, zum Ausgangspunkt macht, lädt er dazu ein zu überdenken, wie sich Schwarze Subjektivität in den Mittelpunkt stellen lässt, wenn man sich mit kolonialem Erbe und ethnografischen Museen auseinandersetzt.

Vortrag: Sonntagt, 26.02.23, 19 Uhr

Tickets gibt es hier.

 

News-Archiv