Our mascot
Our logo
Spencer Carter

Spencer Carter

Spencer Carter ist Veranstaltungsmanager, DJ, Licht- und Tontechniker sowie Kunstaktivist und lebt zurzeit in Berlin. Carter studierte an der University of New Orleans (UNO) Management mit dem Schwerpunkt Personalwesen und schloss mit einem Bachelor of Science ab. In seiner Rolle als Unterhaltungsmanager des Comites für studentischen Aktivitäten (SAC), zuständig für die Planung aller Veranstaltungen für die Studierenden auf dem UNO-Campus, konnte er seine Leidenschaft für Musik und Organisation verbinden. Die Arbeit beim SAC regte ihn dazu an, sich beruflich im Bereich Veranstaltungsproduktion mit den Schwerpunkten Musik, Kunst und Kultur zu orientieren. Kurz nach seinem Abschluss trat Carter eine Stelle als Projektmanager an der renommierten Musik- und Kulturinstitution Preservation Hall in New Orleans an. Während seiner Tätigkeit dort arbeitete er mit den besten Jazz-Musiker*innen von New Orleans zusammen und produzierte Veranstaltungen mit der Preservation Hall Jazz Band, Arcade Fire, The Alabama Shakes und vielen anderen. Vor kurzem stellte Carter ein umfassendes Archivierungs- und Katalogisierungsprojekt für General Idea und AA Bronson fertig; außerdem arbeitet er freiberuflich als Licht- und Tontechniker für Mensch Meier Club und Culture House sowie andere Veranstaltungen und Orte in und um Berlin. Er hat das Projekt The Dressing Room gegründet, wobei er sowohl organisiert und als DJ arbeitet und ist Mitglied des DJ-Kollektivs, das die Disco-Party Fries gestartet hat. Carter ist international für seine Veranstaltungsorganisation bekannt und hat in Nachtclubs und anderen Veranstaltungsorten überall in Europa und Nordamerika aufgelegt.

********************

Spencer Carter is an Event Organizer, DJ, Sound and Light Technician, and Art Archivist currently living in Berlin. Carter received his B.S. in Management from the University of New Orleans (UNO), with a concentration in Human Resources. At UNO, he combined his passions for music and organizing in his role as the Entertainment Chair of the Student Activities Council (SAC); The organization responsible for planning all campus events for the student body.

Working with SAC inspired him to pursue a career in Event Production focused around music, art, and culture.

Soon after graduating, Carter landed a position as Project Manager at the renowned New Orleans music and culture organization, Preservation Hall. During his time there he worked with New Orleans’ best Jazz musicians and produced events with The Preservation Hall Jazz Band, Arcade Fire, The Alabama Shakes and many more.

Carter recently completed an in-depth archival and cataloguing project for General Idea and AA Bronson and Freelances as a Sound and Light Technician at Mensch Meier Club and Culture House as well as other venues and events in and around Berlin. He is the founder of The Dressing Room where he both organizes and DJ’s and is part of the DJ collective who began the Disco party, Fries. He is known to organize events internationally and has played in nightclubs and venues across Europe and North America.

Mitwirkung in: