Our mascot
Our logo
Atilla Oener

Atilla Oener

Atilla Oener wurde in Duisburg/Marxloh geboren und machte dort sein Abitur. Daraufhin studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Duisburger Hochschule, und finanzierte sich als Barkeeper, später auch als Türsteher, sein Studium. Bis 2001 betreute er den Profiboxweg seines älteren Bruders Ahmet. Anstatt selbst auch professionell zu boxen, schmiss er sein Studium mit 25 Jahren hin und wurde Schauspieler. 2005 absolvierte er sein Schauspielstudium im Theater der Keller in Köln mit Auszeichnung. Es folgte ein Anfängerengagement am Rheinischen Landestheater Neuss und diverse Film- und Fernsehrollen. Seit 2008 lebt er, als dreifacher Vater in Berlin und spielt unter anderem im Ballhaus Naunynstrasse und im Atze Musiktheater. Im Juni 2012 hat er sein erstes Buch unter dem Titel Unwiderstehlich beim Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag veröffentlicht. Seit 2015 schreibt er regelmäßig für das erste deutsch-türkische online Kulturmagazin renk. Kolumnen. Er organisiert szenische Lesungen mit selbst geschriebenen Stücken (Der Lehrer und der Derwisch 2017) sowie Veranstaltungen, bei denen geboxt und Theater gespielt wird (The Noble Art – fight night 2016). Daneben arbeitet er in Kreuzberg als Boxtrainer für Jugendliche und Erwachsene.

Mitwirkung in: