Our mascot
Our logo
Quinsy Gario

Quinsy Gario

Quinsy Gario ist ein Dichter und Performancekünstler aus der Niederländischen Karibik. Sein bekanntestes Werk Zwarte Piet is Racisme ist eine Kritik der niederländischen Blackface-Praxis des Zwarte Piet. Er kommt aus den Medienwissenschaften, Gender Studies und Postcolonial Studies und hat einen Masterabschluss der Royal Academy of Art, Den Haag, in Künstlerischer Recherche. In seiner künstlerischen Praxis beschäftigt er sich mit Interventionen in alltäglichen kulturellen Praktiken und Routinen. Er arbeitet zum Thema Decolonial Remembering und befasst sich mit dem alltäglichen Erbe kolonialer Praktiken. Zu seinen Auszeichnungen zählen u.a. der Hollandse Nieuwe 12 Theatermakers Prize (2011) und der Amsterdam Fringe Festival Silver Award (2015). Er ist BAK Fellow (2017/18) und Humanity In Action Senior Fellow.

Mitwirkung in: